2 Tage Chillen in Alagna

27. und 28. August 2017 im Freerideparadise – in gebotener Kurzform. Kulinarische Genüsse am ersten Abend: Tagliolini nur einer von vier Gängen. Dann Sonntagsausflug zum Gletscher Indren: Inklusive Impressionen vom Klimawandel: Zwei Station tiefer habe ich dann Rudi wieder getroffen, mit dem ich schon in Rimella den Abendessentisch verbracht habe. Weiterlesen…

Info aus Alagna

Kaum war ich über die Bocchetta di Moanda (Pass ins Freerideparadise Alagna) meldete das Handy auch schon Posteingang. Auf fast 2500 m Höhe Internet in bester Qualität, was in der letzten Woche fast völlig gefehlt hat. Deshalb heute und morgen kein erzwungener Detox-Tag, sondern der Versuch, analoge Notizen zu übernehmen Weiterlesen…