Potpourri

Aufbruch Traditionell ist der März ein Monat des Aufbruchs: kalendarischer Frühlingsanfang, der Bauer spannt seinen Trecker an, … Und auch bereits um die Monatsmitte ist die Zeit, eine regionale botanische Besonderheit vor Ort wahrzunehmen. „Zwei Gründe kommen hier zusammen, die das masssenhafte Vorkommen der gefährdeten Leberblümchen an dieser nordwesteuropäischen Grenze Weiterlesen…

Flashback GTA

Die Verfasser des oben abgebildeten Wanderführers Iris Kürschner und Dieter Haas sind mit ihren Bildern und Erfahrungen auf Anfrage auch für eine Multivision Live-Reportage buchbar. Siehe hier. Gestern Abend auf Einladung der Sektion Osnabrück des Deutschen Alpenvereins. Und ich war da! Mit Frau M.! Und erlebte Flashbacks! Ein Flashback (englisch, Weiterlesen…

Schwäbische Geschichte(n)

Ein längerer Beitrag, der über einen Ausflug ins Schwäbische berichtet. Er gliedert sich in 4 Abschnitte: ● Mein Gaisburger Marsch -> äußere Bewegung ● Verleihung Erich-Fromm-Preis -> innere Bewegung ● Besuch der Weissenhof-Siedlung -> äußere Kultur ● Besichtigung der ältesten Sektkellerei Deutschlands -> innere Kultur ……………………………………………………… ● Mein Gaisburger Marsch Weiterlesen…

Prosa | Perlen | Miniatur

Dieser schmale Band (88 Prosastücke auf 70 bedruckten Seiten) verdient eine eigene Wertschätzung! Christoph Leisten gelingt es in kurzen, äußerst prägnanten Texten ein aktuelles, sehr zutreffendes Panorama dieses besonderen Platzes zu entwerfen. Hierbei hält er sicher den Spagat zwischen dem touristischen Blick und lokaler Authentizität. „Jedem Orientalismus misstrauen, … Sich Weiterlesen…

Kann in Marrakesch das Wirkliche zum Mythos werden?

Abschließender Beitrag zu meiner Woche in Marrakesch درهم مغربي درهم مغربي درهم مغربي درهم مغربي درهم مغربي درهم مغربي درهم مغربي Marrakesch – was bleibt? Die inneren Bilder – die gelesene Literatur – der nachfolgende Austausch – eine neue Sensibilität – … Zur Literatur: Zur Lektüre vor Ort hatte ich Weiterlesen…