Mein 100er Plan

‚Bekloppt!‘ Das war meine erste Reaktion, als ich zum ersten Mal von Nonstop-Weitwandern (bzw. sogar ‚Marschieren‘) über diese Entfernung hörte. Mittlerweile weiß ich, dass es für den Ultrabereich kein Limit gibt. (Z. B. Transeuropaläufe wie Bari -> Nordkap). Ich war schon nach meinem ersten 52,5 km-Megamarsch heilfroh, es bis ins Weiterlesen…

Coronazeit strukturieren durch Wandern

Die Woche des ersten Shut-Downs Mitte März 2020 (Schulschließungen etc.) gestaltete ich mit täglichen mittleren bis größeren Wanderungen in Unsicherheit, welche Bewegungsmöglichkeiten uns in Zusammenhang vielfältiger Einschränkungen noch bleiben würden. Eine Situation, wochenlang nicht das Haus verlassen zu können / zu dürfen, war mir unvorstellbar und unerträglich! So machte ich Weiterlesen…