Vom Finden des Glyx

Wandern und Glück werden schon seit längerer Zeit in Verbindung gebracht. Auch hier sind die Zusammenhänge wissenschaftlich belegt. (Links folgen) Verkauft werden solche Veranstaltungen bzw. Angebote als ‚Micro Sabbatical mit enormer Endorphinausschüttung’ (Glückshormone, die an den gleichen Rezeptoren wie Opiate andocken). Aber was geschieht da, beim Gehen durch den Wald Weiterlesen…

In a white room

Die Situation Unsere Bewegungsaktivitäten im Jahr 2020 finden in großem Umfang auf der ‚Baustelle‘ statt. Das ist nicht der Situation mit dem C-Wort geschuldet, sondern es war von vorneherein so geplant. Wo nichts gebucht ist, braucht auch nichts storniert zu werden. Nicht in den Oster-, auch nicht in den Sommerferien. Weiterlesen…

Newsletter

Aktualisierung 18. 10. 2020 Hat leider nicht geklappt: Heute Newsletter, obwohl kein neuer Beitrag. 🙁 Wird dies eine ‚Unendliche Geschichte‘? Aktualisierung 14. 10 2020: Wir haben heute daran gearbeitet. Es dürfte am Sonntagfrüh nur dann ein Newsletter verschickt verden (an Abonennten), wenn vor her ein neuer Beitrag verfasst worden ist. Weiterlesen…

Radioabend

Ich bin nicht Fernseher, sondern eher Radio Hörer. Zu der Musiksendung ‚ Radioabend‘, die Samstagsabends auf WDR 4 gesendet wird, habe ich als Vorschläge meine Motivationsplaylist der 100km-Wanderung eingereicht. Und tatsächlich: Es war großartig, als relativ zeitnahe heute Abend vier der vorgeschlagenen Titel im Wohnzimmer nachgehört werden konnten. Bilder der Weiterlesen…

Vergangenheit

Beim aktuellen Aufräumen auf dem Dachboden fand sich folgendes Stück Stoff: Dieser Fund ließ mich rasch in den Keller tauchen und in der Bilderkiste kramen: Die Villa in Köln Lindenthal, Dürener Straße 294 gehörte in den siebziger Jahren der Studentenverbindung ‚Rheno-Bavaria‘. Wegen mangelndem Nachwuchs waren die Zimmer an unverbundene Studenten Weiterlesen…

Schwarzwald Tour ‘20

Achern, immer wieder Achern! Zu meiner Gymnasiumszeit war der inoffizielle Titel ‚Achern – am Fuß der Hornisgrinde‘ Die Illenau war 1842 als fortschrittlichste Heil- und Pflegeanstalt im deutschsprachigen Raum eröffnet worden. Zu meiner Schulzeit war die Anlage von ‚den Franzosen‘ besetzt. Immerhin gab es in der ehemaligen Kirche ein französischsprachiges Weiterlesen…