Fast wie früher…

Gruß aus Bielefeld! Ein chilliger Donnerstagnachmittag, eine halbe Stunde auf dem Alten Markt. Ich kann wieder bei einem Grünen Veltliner in der Sonne sitzen und gegenüber haben sich zwei Straßenmusiker aufgebaut. Die Passanten geben gerne in den Hut, es breitet sich über diesen zentralen Platz eine Leichtigkeit aus, die in Weiterlesen…

Manches neu macht der Meu

πάντα ῥεῖ – Alles ist Veränderungen unterworfen So auch dieser Blog: ● Seit Beginn dieses Kalenderjahres ist diese Seite umgezogen und hat eine etwas andere Erscheinungsform: Das Beitragsbild ist nicht mehr über einem Artikel zu finden, sondern daneben als Kachel. ● Abonnieren ist jetzt viel einfacher: Rechts oben ‚Erfahre Neues! Weiterlesen…

Hermannslauf 2020 – solo

Großveranstaltung in Pandemiezeiten „Der Hermannslauf ist ein regelmäßig am letzten Aprilsonntag eines Jahres stattfindender Volkslauf und führt über 31,1 Kilometer vom Hermannsdenkmal bei Detmold zur Bielefelder Sparrenburg. Mittlerweile nehmen über 7.000 Läufer, Walker und Wanderer teil, womit der Hermannslauf zu den größeren Laufveranstaltungen in Deutschland gehört.“ (Wiki) Dies dürfte der Weiterlesen…

Potpourri

Aufbruch Traditionell ist der März ein Monat des Aufbruchs: kalendarischer Frühlingsanfang, der Bauer spannt seinen Trecker an, … Und auch bereits um die Monatsmitte ist die Zeit, eine regionale botanische Besonderheit vor Ort wahrzunehmen. „Zwei Gründe kommen hier zusammen, die das masssenhafte Vorkommen der gefährdeten Leberblümchen an dieser nordwesteuropäischen Grenze Weiterlesen…

Just like a movie

Sechzig Kilometer Wandern 29. Februar 2020, 6.45 Uhr morgens. Weltuntergangsstimmung.Es schüttet aus vollen Kübeln. Immer mehr pudelnasse Weitwanderer treffen in dem Gebäude des historischen Wasserwerks auf der Elbinsel Kaltehofe ein; Ponchos, Pelerinen und Regenschirme schützen bei Regen plus Wind wenig. Immerhin gibt es im geöffneten Café heiße Getränke, im Keller Weiterlesen…