25. 02. 2021

Mein erster und einziger Mammutmarsch war Ende Februar 2020 in Hamburg. Das kann ein guter Anlass sein, ein Jahr später eine Covid-konforme ähnliche, aber individuelle Wanderung zu unternehmen. Keine Verpflegungsstationen, keine Mitwanderer sondern allein, Start und Ziel @ Home. Das heißt, dass auch das sehr geschätzte und gepflegte begleitende Kulturprogramm nicht stattfinden kann.

Trotzdem: Übermorgen soll es losgehen! Und – ach ja: ‚Mammutmarsch‘ hat parallel dazu auch eine Veranstaltung angeboten, heißt ‚Around the world‘. Das unterstütze ich doch gerne mit einem Teilnehmerbeitrag. Auf geht’s: Einmal um die Welt und zum nördlichsten Punkt im Kreis Herford auf dem Wiehengebirge!

26. 02. 2021

Link zu einer WhatsApp Gruppe erhalten. Die ist sehr aufgeregt und aktiv:

Mein Vorhaben:

Das ist das Ziel: Der nördlichste Punkt im Kreis Herford.

Auch die körperliche Grundlage muss vorhanden sein:

Spaghetti Carbonara@Home:

Schaun mer mal, wies morgen läuft … 🥾🥾


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.