Aufbruch

Traditionell ist der März ein Monat des Aufbruchs: kalendarischer Frühlingsanfang, der Bauer spannt seinen Trecker an, …

Und auch bereits um die Monatsmitte ist die Zeit, eine regionale botanische Besonderheit vor Ort wahrzunehmen. „Zwei Gründe kommen hier zusammen, die das masssenhafte Vorkommen der gefährdeten Leberblümchen an dieser nordwesteuropäischen Grenze des Verbreitungsgebietes erklären: Zum einen der Kalkgehalt des Boden, der auf diesem Höhenzug des Teutoburger Waldes für die Vegetation des Kalkbuchenwaldes verantwortlich ist, zum anderen die in den letzten Jahrhunderten betriebene Niederwaldwirtschaft.“ Quelle und noch mehr.

Der ganze, nach Südwesten geneigte Jakobsberg (mehr ein Hügel) ist von einem wunderbaren blau-lila Schimmer am Boden durchzogen.

Blühende Leberblümchen im Teutoburger Wald,

Einbruch

Doch im Jahr 2020 ist der März ist mehr ein Monat des Einbruchs: Konnten wir die erste Zeit noch auf der Norseeinsel Borkum erleben, so war eine Woche nach unserer Abreise die Insel für Urlauber gesperrt; ein Tag darauf ganz Deutschland. Persönliche Apelle ergingen an das Coronavirus draußen zu bleiben; kreative Lösungen für Toilettenpapierengpässe waren gefordert.

Update am 24. 03. 2020: Bitte auf der Toilette nur Klopapier verwenden – die Abwasserleitungen und Kläranlagen können anderes nicht bewältigen.

Das Gehen

In einem Blog, in welchem es um das Gehen geht, stellt sich die Frage: ‚Wie gehe ich mit mit den einschneidensten Maßnahmen der Geschichte der Bundesrepublik, die mit der Verbreitung dieses Virus in Verbindung stehen, um?‘ Zunächst einmal regt die Situation tatsächlich zu mehr Bewegung an. Hier meine Statistik 16. – 19. März:

Statistik, Bewegung, Wandern, Nordic Walking,

Unter Beachtung der Regel unterwegs KEINE SOZIALKONTAKTE! (Social distancing heißt auf Deutsch genauer ‚Räumliche Distanzierung‚.) ist es mir so möglich, mit der neuen Situation wandernd umzugehen (im wahrsten Sinne des Wortes). Und zudem in Form von Lektüre später zu erweitern.

2 Bücher zum Thema Gehen,

Stärkung

Natur kann stärken.

Ingwer-Kurkuma-Zitronentee mit Minze und Honig nach diesem Rezept, aber bitte zusätzlich mit ein paar Tropfen Öl und einer Prise Pfeffer.

Reisen ohne zu Reisen

Neue Lektüre eingetroffen – ich muss erst einmal weg …

2 weitere Bücher zum Thema gehen


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.