Vor und nach dem Wander-Event

Solch eine Veranstaltung hat auch immer ein wenig Drumherum, am liebsten ein kulturelles und kulinarisches Rahmenprogramm. In Hamburg war es am Vortag ein Besuch in der Kunsthalle. Ausgiebiges Verweilen und Betrachten des Mindener Altars (um 1380) von Meister Bertram.

Mindener Altar in der Kunsthalle Hamburg, Meister Bertram, Zuschauerin betrachtet Bilder und Plastiken

Und, doch, doch: Am Tag danach war ich gut beweglich, so dass wir mit Freunden ein ausgezeichnetes Frühstück einnehmen konnten. Im Café | Bistro | Eiswerkstatt eisundsalzig. Liegt zwar etwas abseits der hippen Orte, ist aber sehr empfehlenswert! Zum Sonntagsfrühstück am besten reservieren!


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.