Fast wie früher…

Gruß aus Bielefeld! Ein chilliger Donnerstagnachmittag, eine halbe Stunde auf dem Alten Markt. Ich kann wieder bei einem Grünen Veltliner in der Sonne sitzen und gegenüber haben sich zwei Straßenmusiker aufgebaut. Die Passanten geben gerne in den Hut, es breitet sich über diesen zentralen Platz eine Leichtigkeit aus, die in Weiterlesen…

Potpourri

Aufbruch Traditionell ist der März ein Monat des Aufbruchs: kalendarischer Frühlingsanfang, der Bauer spannt seinen Trecker an, … Und auch bereits um die Monatsmitte ist die Zeit, eine regionale botanische Besonderheit vor Ort wahrzunehmen. „Zwei Gründe kommen hier zusammen, die das masssenhafte Vorkommen der gefährdeten Leberblümchen an dieser nordwesteuropäischen Grenze Weiterlesen…

Schalttag

Der 29. Februar ist alle vier Jahre ein zusätzlicher Tag im Jahreskalender. Was liegt also näher, als ihn für intensive Bewegung zu nutzen. Wetterperspektive 3 bzw. 2 Tage vorher: Waiting for the sun! The Doors oder vielleicht doch lieber so: Singin‘ in the rain! Bei diesen angekündigten Niederschlägen bekommt der Weiterlesen…

Schnittlauchöl

Mit dem Schnittlauchöl scheinen wir in einem interessanten Bereich gelandet zu sein: ein Rezept von Nakamura (Werneckhof München) im Magazin der Süddeutschen Zeitung sowie die Besprechung von Helmut Gote auf WDR 5 haben im zurückliegenden November diese besondere Delikatesse ins allgemeine aktuelle Bewusstsein gehoben. So war es als kleine Aufmerksamkeit Weiterlesen…

Jahresabschluss

Am letzten Tag im Dezember lockt seit nunmehr 20 Jahren der Silvesterlauf in Rödinghausen durchs Wiehengebirge. 5,5 Kilometer bei 110 Höhenmetern sind eine überschaubare Größe, für die man sich gut noch einmal die Walkingschuhe dreckig machen kann. Bei solch einer Distanz geht es also auf Tempo. Ostwestfalen lag in diesem Weiterlesen…