09. August 2021 GTA 5 Alpe Baranca -> Carcoforo • 12,7 km – 7:14 h – 734 Hm/

Der Wanderer steht auf der GTA fast an jedem Morgen vor der gleichen Aufgabe: Vormittags Aufstieg zu einem aussichtsreichen Pass, nachmittags Abstieg zu einem abgelegenen Ort ganz hinten in einem Tal der piemontesischen Alpen. Abends kommt dann die Basis, ohne die ein Dreieck (auch ein Höhenprofil) nicht auskommen kann: Abendessen mit mindestens drei Gängen; Primi, Secondi, Dolce.

Also: Auf geht’s, heute zum Colle d’Equa (2239 m) hinauf und wieder hinunter nach Carcoforo!

Vorbei an fließenden und stehenden Gewässern, einem ehemaligen Albergo …

… bis hin zur ehemaligen Villa Aprilia des Automobilkonstrukteurs Vincenzo Lancia, erbaut zu Beginn des letzten Jahrhunderts. Es ist wenig zu erfahren, wie dies Gebäude an ausgereechnet dieser unwegsamen Stelle weit weg von jeder Straße gebaut wurde. Bekannt ist allerdings dieTatsache, dass es 1944 von deutschen Soldaten zerstört worden ist, damit es nicht Partisanen als Unterschlupf dienen könnte. Anders als noch vor 4 Jahren liegt der Torbogen mit der Aufschrift ‚Aprilia‘ umgestürzt am Boden. Ein Ort mit einem besonderen Charakter und einer eigenen Stimmung.

Beim Blick in die Weite und die Geschichte nicht die Liebe zum Detail verlieren! Andacht zum Kleinen.

Oben auf dem Pass werden wir schon erwartet – und sogar beobachtet! Und damit sind nicht die beiden italienischen Physikstudenten aus Turin gemeint, die nach uns den Pass heraufgelaufen kamen, um sich hier zu einem Picknick mit Schinken, Käse und Rotwein mit ihren Eltern zu treffen, die selbiges aus Carcoforo heraufgetragen hatten. Ciao e buon appetito!

Wie steinerne Schiffe oder auch Trutzburgen gegen Lawinen stehen die aus Bruchsteinen (ohne Mörtel!) gestapelten Bauten der Alpe Sellete am Hang und blicken ins Tal des Torrente Equa. Schließlich kommt das archaische graue Dachgefüge des Zielortes ins Blickfeld.

֎ ֎ ֎ ֎

Übernachtung: Hotel Alpenrose, Tel. +39 3493623587; empfehlenswert; Mezzopensione 48 € p. P.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.